SP gewinnt Kantonsratswahlen 2017

Wir gewinnen – mit Unterstützung der Jungen SP Region Olten – 2.5% Wähleranteil und 4 Sitze zusätzlich im Kantonsrat. Liebe Wählerinnen und Wähler: Mercivöumou für euer Vertrauen.

Nach der «roten Karte» der Stimmbevölkerung gegen die USR III und gegen die bürgerliche Elite, hat nun das Wahlvolk gesprochen und die Zusammensetzung des Parlaments für die nächsten 4 Jahre bestimmt. Im Regierungsrat kommt es erwartungsgemäss am 23. April zu einer 2. Runde. Die SP hat sich dafür mit Susanne Schaffner mit dem 4. Platz eine sehr gute Ausgangslage geholt.

Parteipräsidentin Franziska Roth erreichte mit ihren 6’156 Stimmen das beste Resultat aller 505 Kandidierenden für den Kantonsrat – herzliche Gratulation unserer Chefin!

Auch die beiden Bellacher Kandidaten der SP Amtei Solothurn-Lebern erzielten ein sehr beachtliches Wahlresultat. Silvia Fröhlicher ist mit 3081 Stimmen zweiter Ersatz der SP Amtei Solothurn-Lebern. Martin Röthlisberger erhielt gute 2470 Stimmen.

2017_Ergebnis_17218748_1475160129170625_2473851258144456440_o 2017_Wahlsonntag, 12.3.2017000001 2017_Wahlsonntag, 12.3.2017000008 2017_Wahlsonntag, 12.3.2017000011

IMG_5114Resultate aller Kandidierenden der SP Amtei Solothurn-LebernAngela Kummer

Angela Kummer (bisher)Anna Rüefli

Anna Rüefli (bisher)Franziska Roth Franziska Roth (bisher)
Mathias Stricker

Mathias Stricker (bisher)Remo BillRemo Bill (neu)